Weinfest in Meißen

29.09.-01.10.2017

Weinfest-Logo

 


 

Danke und Ausblick

Liebe Freunde des Meißner Weinfestes,

 

das Weinfest 2016 ist Geschichte, die Buden sind wieder weg, die Stadt wieder sauber und wir haben Zeit, Danke zu sagen. Vielen Dank an alle, die wieder mitgeholfen haben, das Weinfest zu einem echten Höhepunkt in der Region zu machen. Stellvertretend seien hier genannt: Die Sponsoren, allen voran die Sparkasse Meißen, die Meißener Stadtwerke, das Autohaus Lassotta, die Privatbrauerei Schwerter und Oppacher. Die Winzer, federführend für die Vorbereitung hier die Winzergenossenschaft mit Lutz Krüger und Manja Licht. Die Stadtverwaltung Meißen, insbesondere das Stadtmarketing und das Ordnungsamt. Die vielen fleißigen Helfer, Marktmeister, die Veranstaltungsleitung, Bühnenbetreuer und Festumzugsbegleiter. Die Moderatoren und Organisatoren der Bühnenkultur, insbesondere Christiane Weikert. Ein ganz großes Dankeschön dem Sicherheitsteam, der Polizei, den Bürgerpolizisten, dem DRK und auch hier dem Ordnungsamt sowie Donner Security. Dem Nehlsen-Team für die Reinigung des Festgeländes tagsüber und in der Nacht. Unserer besonderer Dank gilt unserem neuen Leiter des Veranstaltungsbüros, Peter Görig, der in den turbulenten Tagen noch die Bewirtschaftung der Parkplätze und WC´s abgesichert hat. Vielen Dank an alle, die wir jetzt noch vergessen haben.

 

Das Weinfest 2017 steht quasi schon vor der Tür. Ein kleines Problem gab es bis jetzt noch mit dem Termin. Da die Bundestagswahl voraussichtlich am 17. oder 24. September 2017 stattfinden könnte, haben wir uns mit den Touristikern, Winzern und Radebeulern auf den Termin 29.9. - 1.10.2017 verständigt. Damit haben die Hotels und Pensionen jetzt doch etwas mehr Sicherheit mit diversen Buchungsanfragen. Wir bitten Sie, diesen Termin auch weiterzutragen.

 

Die nächsten Highlights stehen inzwischen schon wieder vor der Tür: Am Samstag, den 8.10.16 findet der 13. Elbtalweinlauf statt, das beheizte Festzelt lädt alle Meißner und Gäste bereits am Freitag ab 18:30 Uhr mit Livemusik ein. Das kommende Wochenende ist außerdem in Meißen verkaufsoffen, am Sonntag öffnen die Geschäfte von 12 – 18 Uhr.

 

Bereits jetzt geht es an die Auswertung des Festes und die Vorbereitung eines hoffentlich genau so schönen Weinfestes in 2017.

 

Ihr Gewerbeverein Meißen e. V.

Anreisetipps der Verkehrsgesellschaft Meißen

Liebe Weinfestbesucher, liebe Fahrgäste,


für Ihre An- und Abreise zum Weinfest empfehlen wir Ihnen:

 

ÖPNV- S-Bahnen verkehren mehrmals täglich direkt ab Dresden Hbf nach Meißen und zurück.

Infos zu Tarif und Fahrplan unter: VVO online

Für Fahrten zum Meißner Weinfest nutzen Sie das reguläre Fahrplanangebot der VGM bzw. die S-Bahn. „Selten-Fahrgäste“ sollten dabei beachten: Auf den Linien 404, 409, 412, 414, 415, 417, 422 und 428 verkehrt am Wochenende Anruf-Linien-Bus (ALB), das heißt, es muss mindestens 60 Minuten vor der Abfahrt unter der Ruf-Nr. 03521 / 74 16 63 die Fahrt bestellt werden.

 

Autofahrern empfehlen wir, die Parkplätze an der Peripherie der Stadt zu nutzen und mit den Stadtbussen in die Innenstadt weiterzufahren:

 

-Parkplatz Elbecenter Niederauer Str. - weiter mit Stadtbuslinie C in Richtung Buschbad
-Parkplatz ICM Ossietzkystraße - weiter mit Stadtbuslinie C in Richtung Krankenhaus
-Parkplatz Kaufland, Schützestraße - weiter mit Stadtbuslinie C in Richtung Krankenhaus

 

Für Ihre Heimfahrten vom Weinfest haben wir unser Angebot erweitert: Die Meißner Stadtverkehrslinien A, B und C werden freitags, samstags und sonntags am Abend bis in die Nacht zusätzlich fahren. Zum bestehenden Nachtbusangebot auf der Linie 411N Meißen - Coswig mit Anschluss an die Straßenbahnlinie 4 nach Dresden wurden weitere Nachtfahrten in die Region am Freitag und Samstag eingerichtet. Die Anruf-Sammel-Taxen (AST) fahren an den Weinfesttagen im Stadtgebiet Meißen zu den gewohnten Zeiten: -> Fr 19.30 Uhr - 1.30 Uhr, Sa/So 17.30 - 1.30 Uhr. Anmeldung mindestens 30 Minuten vor Abfahrt unter Telefon 03521 / 73 34 41.

 

Insbesondere Weinfestbesucher aus den Meißner Stadtgebieten Plossen und Lercha sowie Winkwitz, Rottewitz, Karpfenschänke und Siebeneichen sollten diese Fahrten nutzen.

 

Um den verstärkten Fahrkartenkauf beim Fahrpersonal zu begegnen, empfehlen wir 4erKarten oder Tageskarten im Vorverkauf zu erwerben.

 

Hier der Link zu den Zusatzfahrten zum Weinfest!

 

Ihre Verkehrsgesellschaft Meißen mbH

www.vg-meissen.de

 

 

Partner des Gewerbevereins Meißen e. V.:

Sparkasse Meißen

www.spkm.de

 

Veranstalter

Stadt Meißen


 

 

Der Gewerbeverein Meißen e. V. dankt für die freundliche Unterstützung:

 

 

 

 

 

Privatbrauerei Schwerter

files/bilder/Ford.jpgAutohaus Schade

Logo Bienenwirtschaft

files/bilder/Duravit1.JPG