Weinfest in Meißen

25.-27.09.2015

Weinfest-Logo

 


 

Das Weinfest 2015 ist Geschichte

Geschafft! Das Weinfest 2015 ist Geschichte. Und nicht zuletzt dank hervorragendem Wetter war es auch wieder ein voller Erfolg. Es war für uns eine Freude, 50.000 begeisterte Gäste beim Feiern zu erleben. Vielen Dank an alle, die daran mitgewirkt haben!

Es ist immer schwer, alle zu bedenken. Danke an die vielen Helfer, die 3 Tage nonstop durchgearbeitet haben. Danke an die BürgerpolizistInnen, das Ordnungsamt der Stadt Meißen, die Jungs von Donner Security, das DRK und alle, die geholfen haben, dass auch das Weinfest 2015 fast gänzlich ohne Zwischenfälle friedlich verlaufen ist. Danke an die Winzer, die trotz Lese wie immer präsent und aktiv waren. Natürlich auch die Händler und Bewohner der Altstadt, für die 3 Tage Ausnahmezustand herrschte. Danke an die vielen Fleißbienchen im Hintergrund, die auch das Weinfest 2015 wieder mit vollem Einsatz unterstützt haben.

Wir freuen uns schon jetzt auf ein schönes Weinfest 2016!

Ihr Gewerbeverein Meißen e. V.

 

Der Countdown läuft

Heuteist es so weit: Das Meißner Weinfest ist in diesem Jahr wieder der Höhepunkt im regionalen Veranstaltungskalender. Über 50.000 Gäste werden vom 25.-27. September in Meißen erwartet. Auf über 20 Spielstädten im Festgelände der Meißner Altstadt gibt es Beiträge für jeden Geschmack. Auf dem Festplatz an der Elbe warten tolle Attraktionen der Schausteller auf die Besucher.

Das Meißner Weinfest lebt von der Eigeninitiative Meißner Gewerbetreibender und Bürger. Viele öffnen ihre Keller und Höfe, um den leckeren Meißener Wein und so manche regionale Köstlichkeit anzubieten. Verwinkelte Gassen, Treppen und Plätze laden zum Verweilen und Genießen ein.

Wie in jedem Jahr wird das Fest am Weinfestfreitag von den amtierenden Weinmajestäten eröffnet. Der Oberbürgermeister und die Vertreter der Partnerstädte werden das gemeinsam auf dem Markt ab 19 Uhr erleben. Von da an gibt es auf allen Bühnen im Festgelände ein bunt gemischtes Programm bis zum Abschlussfeuerwerk am Sonntag um 20:30 Uhr an der Elbe. Der Höhepunkt des Weinfestes ist wie immer der Festumzug mit Meißner Winzern, Unternehmen und Vereinen, der sich am Weinfestsonntag ab 10 Uhr von Zaschendorf über Cölln in die Altstadt bewegt. Tausende Meißner wirken hier mit und sind schon jetzt mit der Vorbereitung beschäftigt.

Das Meißner Weinfest wird bereits seit 12 Jahren vom Meißner Gewerbeverein in Zusammenarbeit mit der Stadt organisiert. Ohne die vielen Ehrenamtlichen und Sponsoren und Partner des Vereins wäre es nicht möglich, solch eine große Veranstaltung seit Jahren erfolgreich zu organisieren. Dafür schon einmal vielen Dank! Ansonsten hoffen wir auf tolles Wetter und ein schönes, friedliches Fest. Alle Informationen unter www.meissner-weinfest.de oder http://www.facebook.com/weinfest.

Der Eintritt ist an allen Tagen frei!

 

Anreisetipps der Verkehrsgesellschaft Meißen

Liebe Weinfestbesucher, liebe Fahrgäste,


für Ihre An- und Abreise zum Weinfest empfehlen wir Ihnen:

 

Für Fahrten zum Meißner Weinfest nutzen Sie das reguläre Fahrplanangebot der VGM bzw. die S-Bahn. „Selten-Fahrgäste“ sollten dabei beachten: Auf den Linien 404, 409, 412, 414, 415, 417, 422 und 428 verkehrt am Wochenende Anruf-Linien-Bus (ALB), das heißt, es muss mindestens 60 Minuten vor der Abfahrt unter der Ruf-Nr. 03521 / 74 16 63 die Fahrt bestellt werden.

 

Autofahrern empfehlen wir, die Parkplätze an der Peripherie der Stadt zu nutzen und mit den Stadtbussen in die Innenstadt weiterzufahren:

 

-Parkplatz Elbecenter Niederauer Str. - weiter mit Stadtbuslinie C in Richtung Buschbad
-Parkplatz ICM Ossietzkystraße - weiter mit Stadtbuslinie C in Richtung Krankenhaus
-Parkplatz Kaufland, Schützestraße - weiter mit Stadtbuslinie C in Richtung Krankenhaus

 

Für Ihre Heimfahrten vom Weinfest haben wir unser Angebot erweitert: Die Meißner Stadtverkehrslinien A, B und C werden freitags, samstags und sonntags am Abend bis in die Nacht zusätzlich fahren. Zum bestehenden Nachtbusangebot auf der Linie 411N Meißen - Coswig mit Anschluss an die Straßenbahnlinie 4 nach Dresden wurden weitere Nachtfahrten in die Region am Freitag und Samstag eingerichtet. Die Anruf-Sammel-Taxen (AST) fahren an den Weinfesttagen im Stadtgebiet Meißen zu den gewohnten Zeiten: -> Fr 19.30 Uhr - 1.30 Uhr, Sa/So 17.30 - 1.30 Uhr. Anmeldung mindestens 30 Minuten vor Abfahrt unter Telefon 03521 / 73 34 41.

 

Insbesondere Weinfestbesucher aus den Meißner Stadtgebieten Plossen und Lercha sowie Winkwitz, Rottewitz, Karpfenschänke und Siebeneichen sollten diese Fahrten nutzen.

 

Um den verstärkten Fahrkartenkauf beim Fahrpersonal zu begegnen, empfehlen wir 4erKarten oder Tageskarten im Vorverkauf zu erwerben.

 

Hier der Link zu den Zusatzfahrten zum Weinfest!

 

Ihre Verkehrsgesellschaft Meißen mbH

www.vg-meissen.de

 

 

Partner des Gewerbevereins Meißen e. V.:

Sparkasse Meißen

www.spkm.de

 

Veranstalter

Stadt Meißen


 

 

Der Gewerbeverein Meißen e. V. dankt für die freundliche Unterstützung:

 

 

 

 

 

Privatbrauerei Schwerter

files/bilder/Ford.jpgAutohaus Schade
files/bilder/Logo_MediMax.jpgfiles/bilder/Bienenwirtschaft_neu.jpg

 

files/bilder/Duravit1.JPG


 

]